• Versandkostenfrei!
  • Ratenkauf!
  • Große Auswahl!
 

Smartwatch Motorola Moto 360 selbst gestalten

Mit dem Moto Maker kann das Motorola Smartphone Moto X nach individuellen Vorstellungen selbst designed werden. Demnächst wird dies auch mit der Smartwatch Moto 360 möglich sein.

Smartwatch nach dem Baukastenprinzip

Unter Berufung auf Motorola selbst berichtet Wired, dass die Smartwatch Moto 360 künftig im Moto Maker nach dem Baukastenprinzip selbst gestaltet werden kann. Dabei soll die Farbe des Gehäuses sowie die Größe und das Material der Armbanduhr nach Belieben gewählt werden. Gewählt werden können die Farben Schwarz, Silber und Gold, das Armband besteht wahlweise aus Leder oder Metall. Weiter stehen elf Ziffernblätter zur Auswahl. Der Moto Maker für die Moto 360 ermöglicht so einen umfangreichen Eindruck von den diversen Anpassungsmöglichkeiten der Smartwatch. Die Gestaltungsoptionen sollen stetig erweitert werden um die Uhr weiterhin aktuell und interessant zu halten. Letztlich will Motorola eine ähnliche Verbundenheit zwischen Nutzer und Smartwatch erreichen, wie es auch bei Apple Produkten der Fall ist.

Runde Smartwatch aus Edelstahl

Die Standardausführungen der Motorola Moto 360 bestehen aus einem hellen und dunklen Gehäuse aus Edelstahl. Das helle Gehäuse kommt mit einem grauem das dunkle Uhrengehäuse mit einem schwarzen Lederarmband. Die Smartwatch läuft mit Android Wear und ist mit Smartphones ab Android 4.3 oder einer aktuelleren Version kompatibel. Das Display ist 1,56 Zoll groß  (320 x 290 Pixel) und ist mit Gorilla Glass 3 verstärkt. Die rund 50 Gramm schwere Computeruhr beinhaltet einen Akku mit 320 mAh und wird kabellos geladen. Das Fitness-Wearable ist nach IP67 wassgerschützt, verfügt über einen Schrittzähler und ermöglicht die Überwachung der Herzfrequenz.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter abonnieren

Versandkostenfrei

Top Preise

Große Auswahl