• Versandkostenfrei!
  • Ratenkauf!
  • Große Auswahl!
 

PlayStore erstmals mehr Umsatz als Apple AppStore

In Googles PlayStore ist einiges los. In Deutschland wurden über das Android Betriebssystem zum ersten Mal mehr Apps gekauft als über Apples AppStore.

Mehr Android-Geräte im Umlauf

Grund für die gesteigerten Umsätze im PlayStore ist die hohe Verbreitung von Smartphones mit dem Google Betriebssystem. Demnach gibt es 2,8-mal mehr Android-Smartphones als iPhones oder iPads. Laut Google wird der PlayStore von rund 1 Milliarde Menschen weltweit genutzt. Hinsichtlich der Downloads registrierte Googles PlayStore bereits vor drei Jahren mehr Aktivität als im AppStore von Apple. 2014 wurden über den PlayStore sogar doppelt so viele App-Downloads verzeichnet. Das entspricht gegenüber dem Jahr 2013 einen Anstieg von 10 Prozent.

iOS mit mehr Pro-Gerät-Ausgaben

Bei den Ausgaben pro Apple-Gerät führt iOS nach wie vor. Im Schnitt zahlt ein iOS-Nutzer dreimal mehr für Apps als Android-User. Allerdings nehmen diese Ausgaben auch auf Google-basierten Endgeräten zu. Der Löwenanteil entfällt dabei mit 85 Prozent auf Spiele und liegt damit ebenfalls über iOS. Zu diesen Zahlen kommen die App-Analyzer von AppAnnie in ihrem jährlichen Bericht zum App-Markt 2014. In den nächsten drei Jahren soll die Zahl der Android-Geräte um 35 Prozent steigen. Künftig wird die Google App-Plattform durch das Einblenden von Werbung in der PlayStore-Suche für Entwickler zunehmend interessanter. So sollen auch Nutzer schneller die gewünschte App finden können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter abonnieren

Versandkostenfrei

Top Preise

Große Auswahl